Weihnachtsmärkte 2019: Das war Runde eins

Am Zweiten Advent ging es ordentlich rund für Preussisch Süß: Auf gleich zwei wunderbaren Weihnachtsmärkten konnten wir am Sonntag unsere Stadtteilschokoladen so chaotisch über die Tische tanzen lassen wie es Berlin ist! Schön war das. Und das Beste: Es geht noch weiter!


In der Arena Berlin in Treptow ging es mit dem Holy Shit Shopping schon am Samstag los: Umgeben von vielfältigstem wunderbaren Design genoss unsere Schoki zwei Tage lang – wie immer liebevoll von unserem Hersteller Wohlfarth Schokolade Berlin zum Strahlen gebracht – die Nachbarschaft zu den Schokoküssen von Mayer Junior aus Bremen. Tanjas Urteil: „doppelt schokoliert, sehr gut“


Auf dem Naschmarkt in der Kreuzberger Markthalle Neun kamen am Sonntag mehr als 40 Produzenten und Produzentinnen aus Berlin und Brandenburg zusammen, um ihre sonst nur schwer zu erhaltenden Feinschmeckereien anzubieten – da durfte Preussisch Süß-Magier Christoph Wohlfarth selbstverständlich nicht fehlen!

Und wie geht die Weihnachtsmarktsaison nun weiter? Einen großen Auftritt haben wir noch: Am 14. und 15. Dezember, also am Dritten Advent-Wochenende, findest Du Preussisch Süß beim Weihnachtsrodeo im Kühlhaus nahe des Gleisdreiecks. Wir freuen uns – auf Inspirationen und Euch!

 

PS: Auf dem Laufenden halten wir Dich gerne auch auf instagram.com/preussischsuess