Tesco finest

Tesco - finest Swiss Milk Chocolate with whole Hazelnuts I

Swiss Milk Chocolate with crunchy whole Hazelnuts

Wie schon angekündigt, probiere ich alle möglichen Schokoladen, nicht nur die von kleinen Manufakturen. Diese Schokolade aus dem Hause Tesco, der größten britischen Lebensmittelhandelskette machte rein äußerlich erstmal einen viel versprechenden Eindruck. Ich fürchte ich habe mich jedoch ach von der ausgesprochen schönen Verpackung „einlullen“ lassen.

Die Ankündigung von „Hazelnut Brittle“, also Haselnusskrokant, neben den „Whole Nuts“, hatte mein Herz auch schneller schlagen lassen.

Mit ihren 180 Gramm liegt die Tafel gut in der Hand. Sie war mir übrigens als Geschenk (aus Polen, auch dort ist Tesco zuhause) mitgebracht worden.

Leider war die Schokolade dann eine Enttäuschung. Da kann noch so schön auf der Verpackung „smooth milky“ und – auf der Innenseite in einem extra Text – „silky“ angekündigt werden, eben smooth und silky hat diese Milchschokolade gar nicht geschmeckt. Wenn man nicht das Glück hatte, auf eine Nuss zu beißen (da konnte Tesco nicht so viel falsch machen), dann hatte man ein staubiges Erlebnis. Da hilft auch nicht die Selbstaufwertung auf der Innenseite mit dem Verweis auf die „Swiss Chocolatiers“, die seit 1887 Schokolade herstellen – aber nicht für Tesco.

Aufmachung und Geschmack driften hier schmerzlich auseinander.