Pates de Fruits

Dieses Fruchtschnitten-Naschwerk aus dem Hause Favorina – Gourmandises de Tradition ist wirklich köstlich.

Das kann daran liegen, dass der Fruchtgehalt hoch ist (50 %) und die Schnitten nicht zu süß sind.

Die vier Früchte – Abricot, Framboise, Poirte und Cassis – schmecken wirklich unterschiedlich, man hat es nicht mit dem bei Fruchtschnitten oft üblichen geschmacklichen Einheitsbrei zu tun. Künstliche Farbstoffe wurden nicht verwendet, stattdessen Paprikaextrakt, Chlorophyll, Kurkuma und (blau und rot färbende) Anthocyane wie sie in Heidel- oder Preiselbeeren vorkommen.

Lobenswert ist auch, dass auf der Verpackung auf die optimale Lagerungstemperatur – 18 bis 20 Grad Celsius (wie bei Schokolade) – verwiesen wird.

Die weihnachtlichen Sternchen auf der Verpackung (immerhin zart une zurückhaltend, keine überbordende Christmas-Kitsch-Attacke) hätten nicht sein müssen. Gezuckerte Fruchtschnitten sind nicht unbedingt in erster Linie eine weihnachtliche Naschware.